Camcorder Low Light Test

Wenn es um Schnelligkeit geht, so kann ein Camcorder nicht mit dem Smartphone oder mit der Digicam mithalten. Allerdings bieten sie eine bessere Haptik. Sie liegen besser in der Hand und das Filmen wird für Sie nicht ermüdend. Außerdem können Sie ganze Filme aufzeichnen, bis der Akku leer ist. Des Weiteren haben Sie aufgrund der technischen Features weniger verwackelte Bilder als beim Smartphone oder einer Digitalkamera. Im Angebot sind zudem Camcorder, die sich optimal für Low Light Aufnahmen eignen. Welche das sind, zeigen Ihnen die Tests.

Die Testberichte zeigen, dass die günstigsten Camcorder online zur Verfügung stehen. Die Ladenpreise sind sehr viel teurer. Auch hier können Sie die Testsieger vergleichen.

Empfehlenswerter Camcorder für Low Light Aufnahmen im Test bei Stern.de (2020)

In Anlehnung an die Redaktion von Stern.de können Sie mit sogenannten IR-Lichtern nachts aufzeichnen und auch dann, wenn das Licht schwach ist. Auch die vorhandene LED-Beleuchtung sorgt dafür, dass Aufnahmen im Dunkeln und bei schwachen Lichtverhältnissen möglich sind. Im Test wurden 10 Camcorder einem Vergleichstest unterzogen. Drei von Ihnen sind auch für Low Light Aufnahmen geeignet und belegten die Plätze 5, 8 und 10 im Test. Hier die Geräte im Überblick: COMI Camcorder Digital-Videokamera, Sony FDR-AX53 4K Ultra HD Camcorder und YinFun Videokamera Camcorder Full HD.

Zum beliebten Topseller >

Testguide.de prüft Camcorder im Low Light Test

Die Experten von Testguide.de haben verschiedene Camcorder unter die Lupe genommen, die auch bei schlechten Lichtverhältnissen für gute Aufnahmen sorgen. Im Low Light Test wurden die folgenden Geräte auf den Prüfstand gestellt. Der Camcorder Panasonic HC-V180 liefert auch bei problematischen Lichtverhältnissen zufriedenstellende Ergebnisse. Auch der Camcorder Sony FDR-AX53 4K – Ultra-HD kann bei ungünstigen Lichtverhältnissen ausgezeichnete Videos ohne Bildrauschen liefern. Auch Panasonic HC-V777 lieferte eine optimale Bildqualität trotz problematischer Lichtverhältnisse.

Mit welchen Camcordern Sie Low Light Szenen rauschfrei einfangen können laut dem Test von Computer Bild

Geht es nach den Profis von Computer Bild, so können Sie mit Camcordern, die über lichtstarke Objektive verfügen, Low Light Szenen rauschfreier einfangen. Außerdem sorgt eine große Offenblende von f1,8 bis f2,8 für einen attrakttiven Kino-Look mit geringer Schärfentiefe. Beim Kauf eines Camcorders sollten Sie auf einen guten optischen Bildstabilisator Acht geben. Denn je größer der Zoom des Camcorders ausfällt, desto stärker tendieren Aufnahmen aus der Hand zu verwackeln.

Camcorder Test Preis Leistung

JVC GZ-R405DEU SD Speicherkarten Camcorder orange
  1. JVC GZ-R405DEU SD Speicherkarten Camcorder orange
    Sony HDR-CX625 7.6 cm (3″) LCD-Display, Zoomobjektiv – 30X-Zoom – 1.9 – 57 mm – f/1.8-4.0 G – Schwarz, Schwarz
    Sony HDR-CX240E Carl Zeiss Zoomobjektiv – 27X-Zoom – 2.1 – 57 mm – f/1.9-4.0 Vario-Tessar, 6.7 cm (2.7″) LCD-Display – 2,51 MPix – Schwarz – Carl Zeiss,Carl Zeiss
    Panasonic HC-V380 7.5 cm (3″) LCD-Display, Zoomobjektiv – 50X-Zoom – 2.06 – 103 mm – f/1.8-4.2 – 2,51 MPix – Schwarz,Schwarz
    Panasonic HC-V777 Zoomobjektiv – 20X-Zoom – 4.08 – 81.6 mm – f/1.8-3.6,7.5 cm (3″) LCD-Display – 12,76 MPix – Schwarz
    Sony HDR-CX405 Camcorder
    Panasonic HC-V808 Full-HD-Camcorder schwarz
    Canon LEGRIA HF R806 7.5 cm (3″) LCD-Display, Zoomobjektiv – 32X-Zoom – 2.8 – 89.6 mm – f/1.8-4.5 – 3,28 MPix – Weiß
    Sony HDR-PJ410 Carl Zeiss Zoomobjektiv – 30X-Zoom – 1.9 – 57 mm – f/1.8-4.0 Vario-Tessar, 6.7 cm (2.7″) LCD-Display – 2,51 MPix – Schwarz – Carl Zeiss,Carl Zeiss
    JVC GZ-RX625BEU Konica Minolta Zoomobjektiv – 40X-Zoom – 2.9 – 116 mm – f/1.8-6.3,7.6 cm (3″) LCD-Display – 2,51 MPix – Schwarz – Konica Minolta,Konica Minolta
    JVC GZ-R445DEU 7.6 cm (3″) LCD-Display, Konica Minolta Zoomobjektiv – 40X-Zoom – 2.9 – 116 mm – f/1.8-6.3 – 2,5 MPix – Orange – Konica Minolta,Konica Minolta
    2018 HD 1080P 16M 16X Digitalzoom Video Camcorder Kamera DV
    Canon LEGRIA HF R86 7.5 cm (3″) LCD-Display, Zoomobjektiv – 32X-Zoom – 2.8 – 89.6 mm – f/1.8-4.5 – 3,28 MPix – Schwarz
    4K Camcorder Videokamera Ultra HD Wi-Fi Digitalkamera 48.0MP 3.0 Zoll Touchscreen Nachtsicht 16X Digital Zoom Recorder mit externem Mikrofon und Weit
    Panasonic HC-W580 SD Speicherkarten Camcorder
    Sony HDR-PJ240E 6.7 cm (2.7″) LCD-Display, Carl Zeiss Zoomobjektiv – 27X-Zoom – 2.1 – 57 mm – f/1.9-4.0 Vario-Tessar – 2,51 MPix – Schwarz – Carl Zeiss,Carl Zeiss
    Sony HXR-MC2500J NXCAM- AVCHD-Camcorder
    JVC GZ-E105 Camcorder Schwarz
    Andoer Videokamera, Camcorder 4K 1080P IR Infrarot Nachtsicht 48MP WiFi Digital Videokamera Recorder mit Novatek Master 96660 3 Zoll kapazitiver
    Panasonic HC-VX11 Leica Zoomobjektiv – 24X-Zoom – 4.12 – 98.9 mm – f/1.8-4.0,7.5 cm (3″) LCD-Display – 8,57 MPix – Schwarz,Schwarz – Leica,Leica

Camgaroo.com testet einen „Low Light” Camcorder (7, 2019)

Das Team von Camgaroo.com testet das Low Light Monster Panasonic Lumix S1 im Praxistest. Trotz schwieriger und wechselnder Lichtverhältnisse durch ein leicht bewölktes Wetter hat sich die Lumix S1 sehr gut geschlagen. Aufgrund des Vollformat Sensors liefert das Gerät ein schönes Bild mit traumhaftem Bokeh. Zwar ist es preislich nicht sehr günstig, aber dafür in jeder Hinsicht kompromisslos.

Camcorder Test bis 100 Euro

Zum beliebten Topseller >